Einen Monat nach Einnahme der "Pille danach" kommen Ihre Tage nicht. Ist das normal?

 

Die folgende Menstruation kann sich durch die Einnahme der "Pille danach" einige Tage nach vorne oder hinten verschieben. Sollte die Regel schon über eine Woche überfällig sein, machen Sie einen Schwangerschaftstest, um sicher zu gehen. Ein Schwangerschaftstest gibt ab dem Zeitpunkt der nächsten erwarteten Periode ein zuverlässiges Ergebnis. Wenn Sie ihn früher machen, besteht die Gefahr, dass er zwar ein negatives Ergebnis anzeigt, Sie aber trotzdem schwanger sind.     <<zurück